Pole Position an der A1

LogIn Park Elsdorf geht an den Start

Zwischen den beiden Metropolregionen Hamburg und Bremen geht ein neuer Gewerbe- und Industriestandort an den Start. An der neuen Autobahnanschlussstelle Elsdorf können dann im "LogIn Park Elsdorf" auf bis zu 280.000 m² Fläche Gewerbe- und Logistikflächen entstehen.

Die Gemeinde Elsdorf hat vor einigen Jahren mit Unterstützung der Samtgemeinde Zeven beschlossen, in Ergänzung zu den bestehenden Industrie- und Gewerbeflächen im Umfeld der neuen Autobahnanschlussstelle Elsdorf neue Gewerbeflächen zu entwickeln. Die Flächen sollen an Gewerbe- und Industriebetriebe aus einem breiten Branchenspektrum – Schwerpunkte liegen aber im Bereich Logistik, Großhandel, Ernährungswirtschaft, Maschinenbau, Baustoffe – vermarktet werden.

In den wirtschaftlichen Ballungszentren der Hansestädte Hamburg und Bremen sind moderne Lager- und Umschlagflächen sowie für Leichtindustrie geeignete Areale nach wie vor sehr gefragt, daher gibt es dort anhaltende Engpässe. Marktberichten zufolge wird die Nachfrage nach derart geeigneten Flächen auch in den nächsten Jahren anhalten.

Zurzeit läuft noch das Bebauungsplanverfahren, und die beteiligten Partner hoffen, dass dieses im Spätsommer 2014 abgeschlossen werden kann. Direkt im Anschluss daran soll dann die Erschließung erfolgen. (ad)